Familien-Rotations-Modell

Das Familien-Rotations-Modell ist, nach ausgiebigem Testlauf, meine Antwort für Familien, die über „viel Drumherum“, „schlechte Phasen“, „Unstetigkeit“, oder „Klausurphasen“ klagen müssen… 

Wie funktioniert es? Ganz einfach: Vorausgesetzt es gibt mehrere Familienmitglieder bei Euch, die gerne Musikunterricht nehmen würden, aber wegen oben genannter Punkte nicht kontinuierlich und zuverlässig jede Woche zum Unterricht kommen können, könnt Ihr mit dem Familien-Rotations-Modell dagegen ankämpfen. Ihr bekommt jede Woche 60 oder 90 Minuten zum vereinbarten Termin Zeit. Wer und wieviele von Euch zum Unterricht erscheinen, ist EUCH überlassen!

Das heißt, wenn beim Sohnemann die Klausurphase in der Schule zuschlägt, besuchen nur Vater und Tochter den Unterricht. Oder aber Mutti muss länger arbeiten, dann besuchen die zwei Geschwister den Unterricht. Liegen die Kinder zu Hause krank im Bett? Kein Problem, dann kommt eben nur ein Elternteil. 

Damit sich Geschwister nicht gegenseitig stören oder Eltern sich in Ruhe warm spielen können, um Zeit zu sparen und sich vorzubereiten, ist eine räumliche Trennung möglich. Daher auch eine Art „paralleler Unterricht“ in zwei Räumen, sofern sinnvoll oder gewollt. Es gibt also keine Ausreden oder Einschränkungen mehr – grenzenlose Möglichkeiten 😉 

Dieses Modell bietet quasi uneingeschränkte Flexibilität für die ganze Familie und ist in dieser Form einzigartig nur bei Herimusic zu finden!